BALLON
     :

     :
     :
     :
     :
     :
     :
     :

    Kind             :

BODENLOSE BLUME ZUM
PLATZEN FLÜCHTIG UND 

VIEL ZU BUNT
FÜR DIE EINFALT
DER SCHWERKRAFT

 

 

 

wenn die Tage enden
auch ein wenig Purpur
der Wolken Weiss und
das grosse Blau der Lüfte
in den Blütenblättern
Von fern gespiegelt

Von fern
Катюшке

Unsere Hortensie
trägt in deinem Jahr
bloss die eine Dolde
klein wie dein
ungeborner Kopf
in unsichtbaren Händen

 

 

 

Steckst die Nase mir in Mund und ich steck dir meine
leck dir deine Füsse rund du Rundest unsre Beine
ziehst dir meine Haare an Haare hast noch keine

fangen wir von Anfang an

woher wohin und wie und wann Fragen kennst noch keine
bohrst mit Fingern mir in Ohren bohr Ich dir in deine
zählen jede unsrer Poren und vergessen meine

 

 

 

WAS DIR NIE DARF SEIN

willst mit kindsbein dein ganz von erden sein
                                                           irdisisch

 

LÖSCHST DU DIE WORTE EINZIG ALLEIN
NENN ICH WAS DIR NIE DARF SEIN

BRICH DIR AM BEIN KEIN KNÖCHEL KLEIN
LASS DIR VON NICHTS NIE DEIN HERZ ENTZWEIN
STICH DIR AM STEIN KEIN ÄUGLEIN EIN

NENN ICH WAS DIR NIE DARF SEIN
LÖSCHST DU DIE WORTE EINZIG ALLEIN

 

 

 

Kleines Gleichnis vom Grossen

GROSS und bis zum Himmel hoch und
Du irdisch kleines meinchen und

ihm rittlings Auf dem Rücken
deine frage wo isch dänn jetzt de

elefant

aus warmem fleisch 

 

EIN METRONOM AUS WARMEM FLEISCH
SCHLÄGT MIR DEN HINKETAKT

TADAK TADAK TADAK

WAS WARM DURCH MEINE ADERN FLIESST
IST IN DICH ÜBERFLOSSEN

TADAK TADAK TADAK

SCHLÄGT MIR AM SCHLUSS DER TAKT ZUM END
POCHT WARM DEIN METRONÖMCHEN

TADAK TADAK TADAK

 

Schlafliedmelodir

 

Schlaf ein schlaf zwei schlaf drei
Die Katze spielt Klavier
Sie spielt die ganze Nacht
die Schlafliedmelodir

Schlaf vier schlaf fünf schlaf sechs
Mit sieben roten Pfoten
spielt sie die ganze Nacht
ein Schlaflied ohne Noten

Und morgen früh um acht
schleicht sich die Katze heim
Eh du dich dir erwachst
schläft s Schlaflied drei zwei ein